Die neuesten Themen
» [Konoha] [Krankenhaus] Empfangs- & Wartezimmer
Sa Jan 23, 2016 12:21 pm von Admin

» [Konoha] [Akademie] Klassenzimmer
Sa Jan 23, 2016 12:19 pm von Admin

» [Konoha] [Akademie] Flure
Sa Jan 23, 2016 12:18 pm von Admin

» [Konoha] [Akademie] Pausenhof
Sa Jan 23, 2016 12:16 pm von Admin

» [Konoha] [Akademie] Sportplatz/Trainingsplatz
Sa Jan 23, 2016 12:15 pm von Admin

» [Konoha] [Akademie] Lehrerzimmer
Sa Jan 23, 2016 12:12 pm von Admin

» [Konoha] [Residenz] Ratszimmer
Sa Jan 23, 2016 11:59 am von Admin

» [Konoha] [Residenz] Büro des Hokagen
Sa Jan 23, 2016 11:56 am von Admin

» [Konoha] Straßen von Konoha
Sa Jan 23, 2016 11:51 am von Admin

Partner
free forum

November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Kalender Kalender


Fuinjutsuliste

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Fuinjutsuliste

Beitrag von Saiki am Di Apr 29, 2014 7:31 pm

Fuinjutsu

E - Rang


    --------
avatar
Saiki
Genin

Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 27.04.14
Alter : 24
Ort : Hockenheim

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Fuinjutsuliste

Beitrag von Saiki am Di Apr 29, 2014 7:32 pm

D - Rang

    --------
avatar
Saiki
Genin

Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 27.04.14
Alter : 24
Ort : Hockenheim

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Fuinjutsuliste

Beitrag von Saiki am Di Apr 29, 2014 7:53 pm

C - Rang

Gofuu Kekkai ~ Fünf Siegel-Barriere
Jutsuart: Fuinjutsu
Rang: C
Reichweite: fern
Chakrakosten:
Voraussetzung: Fünf Siegel in der Umgebung
Beschreibung: Mit dieser Technik ist es möglich eine Barriere zu erstellen, die dazu in der Lage ist, die Objekte auf denen die Siegel angebracht wurden vor nahezu jeglicher Art von Attacke zu schützen. Die Barriere kann nur aufgelöst werden, in dem man die fünf Siegel absolut zeitgleich von den jeweiligen Objekten entfernt. Sollte dies nicht der Fall sein regenerieren sich die einzelnen Siegel wieder. Diese Technik wird oft mit dem Kyoumen Shuuja no Jutsu angewandt, um das entfernen der fünf Siegel schwieriger zu gestalten, da in diesem Falle erst die durch das Kyoumen Shuuja erschaffenen Doppelgänger zerstört werden müssen, ehe die Barriere nachgibt.



Code:

[b][color=lightseagreen]Gofuu Kekkai ~ Fünf Siegel-Barriere[/color][/b]
[b][color=lightseagreen]Jutsuart:[/color][/b] Fuinjutsu
[b][color=lightseagreen]Rang:[/color][/b] C
[b][color=lightseagreen]Reichweite:[/color][/b] fern
[b][color=lightseagreen]Chakrakosten: [/color][/b]
[b][color=lightseagreen]Voraussetzung:[/color][/b] Fünf Siegel in der Umgebung
[b][color=lightseagreen]Beschreibung:[/color][/b] Mit dieser Technik ist es möglich eine Barriere zu erstellen, die dazu in der Lage ist, die Objekte auf denen die Siegel angebracht wurden vor nahezu jeglicher Art von Attacke zu schützen. Die Barriere kann nur aufgelöst werden, in dem man die fünf Siegel absolut zeitgleich von den jeweiligen Objekten entfernt. Sollte dies nicht der Fall sein regenerieren sich die einzelnen Siegel wieder. Diese Technik wird oft mit dem Kyoumen Shuuja no Jutsu angewandt, um das entfernen der fünf Siegel schwieriger zu gestalten, da in diesem Falle erst die durch das Kyoumen Shuuja erschaffenen Doppelgänger zerstört werden müssen, ehe die Barriere nachgibt.


Shikoku Fuuin ~ Fingergravursiegel
Jutsuart: Fuinjutsu
Rang: C
Reichweite: Nah
Chakrakosten:
Vorraussetzung: keine
Beschreibung: Bei diesem Fuinjutsu sammelt der Anwender eine gewisse Menge Chakra in einem seiner Finger. Im Anschluss ist es dem Anwender möglich, mit dem betreffenden Finger Schriftzeichen in nahezu jede Oberfläche einzugravieren.


Code:
[color=lightseagreen][b]Shikoku Fuuin ~ Fingergravursiegel[/b][/color]
[color=lightseagreen][b]Jutsuart:[/b][/color] Fuinjutsu
[color=lightseagreen][b]Rang:[/b][/color] C
[color=lightseagreen][b]Reichweite:[/b][/color] Nah
[color=lightseagreen][b]Chakrakosten:[/b][/color]
[color=lightseagreen][b]Vorraussetzung:[/b][/color] keine
[color=lightseagreen][b]Beschreibung:[/b][/color] Bei diesem Fuinjutsu sammelt der Anwender eine gewisse Menge Chakra in einem seiner Finger. Im Anschluss ist es dem Anwender möglich, mit dem betreffenden Finger Schriftzeichen in nahezu jede Oberfläche einzugravieren.


Fûbaku Hôjin ~ Gebietssprengung-Verbotsformation
Jutsuart: Fuinjutsu
Rang: C
Reichweite: nah - mittel
Chakrakosten:
Voraussetzung: 4 Siegel
Beschreibung: Dies ist ein Kekkai Ninjutsu, bei dem durch vier Siegel eine Barriere gebildet wird. Der Gegner muss sich in der Mitte von vier Schriftzeichen befinden, damit das Jutsu wirkt. Bei dem Jutsu wird der Gegner, der sich darin befindet, gelähmt und kann sich nicht mehr bewegen.

Code:

[color=lightseagreen][b]Fûbaku Hôjin ~ Gebietssprengung-Verbotsformation[/b][/color]
[color=lightseagreen][b]Jutsuart:[/b][/color] Fuinjutsu
[color=lightseagreen][b]Rang:[/b][/color] C
[color=lightseagreen][b]Reichweite:[/b][/color] nah - mittel
[color=lightseagreen][b]Chakrakosten:[/b][/color]
[color=lightseagreen][b]Voraussetzung:[/b][/color] 4 Siegel
[color=lightseagreen][b]Beschreibung:[/b][/color] Dies ist ein Kekkai Ninjutsu, bei dem durch vier Siegel eine Barriere gebildet wird. Der Gegner muss sich in der Mitte von vier Schriftzeichen befinden, damit das Jutsu wirkt. Bei dem Jutsu wird der Gegner, der sich darin befindet, gelähmt und kann sich nicht mehr bewegen.
avatar
Saiki
Genin

Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 27.04.14
Alter : 24
Ort : Hockenheim

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Fuinjutsuliste

Beitrag von Saiki am Mi Apr 30, 2014 5:04 pm

B – Rang

Soushouryuu ~ Zwei ankommende Drachen
Jutsuart: Fuinjutsu
Rang: B
Reichweite: mittel
Chakrakosten: 18
Voraussetzung: Kuchiyose: Tobidougu, zwei Schriftrollen mit mehreren darin versiegelten Wurfwaffen
Beschreibung: Nachdem der Anwender zwei Schriftrollen mit mehreren darin versiegelten Wurfwaffen vor sich auf dem Boden platziert haben, formt dieser die benötigen Fingerzeichen woraufhin die Schriftrollen sich spiralenförmig in die Luft schrauben. Der Anwender nutzt den Platz zwischen beiden Schriftrollen um in die Höhe zu springen und die in den Schriftrollen versiegelten Wurfwaffen zu beschwören und sie im Anschluss auf den Gegner zu werfen. Da die Waffen hierbei durch Drahtseile mit den Fingern und Händen des Anwenders verbunden sind ist es möglich, die Wurfwaffen bis zu einem gewissen Grad zu kontrollieren.

Code:
[b][color=lightseagreen]Soushouryuu ~ Zwei ankommende Drachen[/color][/b]
[b][color=lightseagreen]Jutsuart:[/color][/b] Fuinjutsu
[b][color=lightseagreen]Rang:[/color][/b] B
[b][color=lightseagreen]Reichweite:[/color][/b] mittel
[b][color=lightseagreen]Chakrakosten:[/color][/b] 18
[b][color=lightseagreen]Voraussetzung:[/color][/b] Kuchiyose: Tobidougu, zwei Schriftrollen mit mehreren darin versiegelten Wurfwaffen
[b][color=lightseagreen]Beschreibung:[/color][/b] Nachdem der Anwender zwei Schriftrollen mit mehreren darin versiegelten Wurfwaffen vor sich auf dem Boden platziert haben, formt dieser die benötigen Fingerzeichen woraufhin die Schriftrollen sich spiralenförmig in die Luft schrauben. Der Anwender nutzt den Platz zwischen beiden Schriftrollen um in die Höhe zu springen und die in den Schriftrollen versiegelten Wurfwaffen zu beschwören und sie im Anschluss auf den Gegner zu werfen. Da die Waffen hierbei durch Drahtseile mit den Fingern und Händen des Anwenders verbunden sind ist es möglich, die Wurfwaffen bis zu einem gewissen Grad zu kontrollieren.


Gyaku Kuchiyose no Jutsu ~ Technik der menschlichen Beschwörung
Jutsuart: Fuinjutsu
Rang: B
Reichweite: unbegrenzt
Chakrakosten: 19
Voraussetzung: Enge, zumindest freundschaftliche Bindung zur Zielperson, großes Wissen über die Zielperson, Kuchiyose no Jutsu, Beschwörungsschriftrolle die von der Zielperson mit deren Blut unterschrieben wurde, ähnlich dem Kuchiyose-Vertrag
Beschreibung: Hierbei handelt es sich um eine weiterentwickelte Form des Kuchiyose no Jutsu. Es ist dem Anwender hierbei möglich, eine beliebige Person direkt zu sich bzw. zu der Beschwörungsschriftrolle zu beschwören, sollte er die oben aufgeführten Voraussetzungen erfüllen. Es ist hierbei gänzlich egal wie weit die Zielperson vom Anwender des Jutsu entfernt ist.

Code:
[b][color=lightseagreen]Gyaku Kuchiyose no Jutsu ~ Technik der menschlichen Beschwörung[/color][/b]
[b][color=lightseagreen]Jutsuart:[/color][/b] Fuinjutsu
[b][color=lightseagreen]Rang:[/color][/b] B
[b][color=lightseagreen]Reichweite:[/color][/b] unbegrenzt
[b][color=lightseagreen]Chakrakosten:[/color][/b] 19
[b][color=lightseagreen]Voraussetzung:[/color][/b] Enge, zumindest freundschaftliche Bindung zur Zielperson, großes Wissen über die Zielperson, Kuchiyose no Jutsu, Beschwörungsschriftrolle die von der Zielperson mit deren Blut unterschrieben wurde, ähnlich dem Kuchiyose-Vertrag
[b][color=lightseagreen]Beschreibung:[/color][/b] Hierbei handelt es sich um eine weiterentwickelte Form des Kuchiyose no Jutsu. Es ist dem Anwender hierbei möglich, eine beliebige Person direkt zu sich bzw. zu der Beschwörungsschriftrolle zu beschwören, sollte er die oben aufgeführten Voraussetzungen erfüllen. Es ist hierbei gänzlich egal wie weit die Zielperson vom Anwender des Jutsu entfernt ist.


Shishi Enjin ~ Vier Mann-Formations-Barriere
Jutsuart: Fuinjutsu
Rang: B
Reichweite: mittel
Chakrakosten: 18
Voraussetzung: Muss von vier Personen zeitgleich benutzt werden
Beschreibung: Mit Hilfe dieses Jutsu ist man dazu in der Lage, eine nahezu unzerstörbare Barriere zu erschaffen. Hierbei stellen sich vier Personen in einer Vierecksformation auf, wenden zeitgleich dieses Jutsu an und erschaffen so die Barriere. Der Schwachpunkt dieser Barriere ist es, dass die vier Anwender ihre Position um jeden Preis halten müssen, da die Barriere ansonsten zusammenbricht. Von außen kann man das so erzeugte, würfelförmige Chakragebilde so gut wie gar nicht durchdringen, da beinahe alles was mit der Barriere in Kontakt kommt, augenblicklich Feuer fängt.

Code:
[b][color=lightseagreen]Shishi Enjin ~ Vier Mann-Formations-Barriere[/color][/b]
[b][color=lightseagreen]Jutsuart:[/color][/b] Fuinjutsu
[b][color=lightseagreen]Rang:[/color][/b] B
[b][color=lightseagreen]Reichweite:[/color][/b] mittel
[b][color=lightseagreen]Chakrakosten:[/color][/b] 18
[b][color=lightseagreen]Voraussetzung:[/color][/b] Muss von vier Personen zeitgleich benutzt werden
[b][color=lightseagreen]Beschreibung:[/color][/b] Mit Hilfe dieses Jutsu ist man dazu in der Lage, eine nahezu unzerstörbare Barriere zu erschaffen. Hierbei stellen sich vier Personen in einer Vierecksformation auf, wenden zeitgleich dieses Jutsu an und erschaffen so die Barriere. Der Schwachpunkt dieser Barriere ist es, dass die vier Anwender ihre Position um jeden Preis halten müssen, da die Barriere ansonsten zusammenbricht. Von außen kann man das so erzeugte, würfelförmige Chakragebilde so gut wie gar nicht durchdringen, da beinahe alles was mit der Barriere in Kontakt kommt, augenblicklich Feuer fängt.


Fuin Teppeki ~ Eisenmauersiegel
Jutsuart: Fuinjutsu
Rang: B
Reichweite: weit
Chakrakosten: 20
Voraussetzung: 2 angebrachte Siegel
Beschreibung: Diese Technik ermöglicht es dem Anwender durch das Anbringen zweier Siegel eine schützende Barriere zu erzeugen. Man ist mit dieser Technik dazu in der Lage, selbst größere Gebäude vor Angriffen von außen zu schützen. Es ist zu beachten, dass die Barriere mit einem entsprechend starken Jutsu (B-Rang oder höher) zerstört werden kann.

Code:
[b][color=lightseagreen]Fuin Teppeki ~ Eisenmauersiegel[/color][/b]
[b][color=lightseagreen]Jutsuart:[/color][/b] Fuinjutsu
[b][color=lightseagreen]Rang:[/color][/b] B
[b][color=lightseagreen]Reichweite:[/color][/b] weit
[b][color=lightseagreen]Chakrakosten:[/color][/b] 20
[b][color=lightseagreen]Voraussetzung:[/color][/b] 2 angebrachte Siegel
[b][color=lightseagreen]Beschreibung:[/color][/b] Diese Technik ermöglicht es dem Anwender durch das Anbringen zweier Siegel eine schützende Barriere zu erzeugen. Man ist mit dieser Technik dazu in der Lage, selbst größere Gebäude vor Angriffen von außen zu schützen. Es ist zu beachten, dass die Barriere mit einem entsprechend starken Jutsu (B-Rang oder höher) zerstört werden kann.


Fuuka Houin ~ Feuerversiegelungsmethode
Jutsuart: Fuinjutsu
Rang: B
Reichweite: nah
Chakrakosten: 23
Voraussetzung: Leere Schriftrolle, Schreibutensilien, offenes Feuer
Beschreibung: Nachdem der Anwender das benötigte Fuin auf die ausgebreitete Schriftrolle aufgetragen hat formt er die benötigten Fingerzeichen, woraufhin blauer Dunst von der Schriftrolle aufsteigt und die Flammen des Feuers aufsaugt und in der Schriftrolle versiegelt.
Es ist hiermit möglich, jegliche Art von Feuer, selbst die Flammen von Amaterasu, zu versiegeln.

Code:
[b][color=lightseagreen]Fuuka Houin ~ Feuerversiegelungsmethode[/color][/b]
[b][color=lightseagreen]Jutsuart:[/color][/b] Fuinjutsu
[b][color=lightseagreen]Rang:[/color][/b] B
[b][color=lightseagreen]Reichweite:[/color][/b] nah
[b][color=lightseagreen]Chakrakosten:[/color][/b] 23
[b][color=lightseagreen]Voraussetzung:[/color][/b] Leere Schriftrolle, Schreibutensilien, offenes Feuer
[b][color=lightseagreen]Beschreibung:[/color][/b] Nachdem der Anwender das benötigte Fuin auf die ausgebreitete Schriftrolle aufgetragen hat formt er die benötigten Fingerzeichen, woraufhin blauer Dunst von der Schriftrolle aufsteigt und die Flammen des Feuers aufsaugt und in der Schriftrolle versiegelt.
Es ist hiermit möglich, jegliche Art von Feuer, selbst die Flammen von Amaterasu, zu versiegeln.

Fuukoku Houin ~ Juin-Gefäßsiegelmethode
Jutsuart: Fuinjutsu
Rang: B
Reichweite: nah
Chakrakosten: 18
Voraussetzung: abgedecktes Gefäß, vorgeschriebene Siegel
Beschreibung: Diese Technik wird in Zusammenspiel mit dem Shikoku Mujin genutzt, um eine Person, welche unter den Auswirkungen eines Juin steht vor dem Tode zu beschützen. Die betreffende Person wird in ein tonnenförmiges Gefäß eingeschlossen, welches anschließend unter Zuhilfenahme dieser Technik versiegelt wird um sicherzustellen, dass die Wirkung des Shikoku Mujin sich voll entfalten kann.

Code:
[b][color=lightseagreen]Fuukoku Houin ~ Juin-Gefäßsiegelmethode[/color][/b]
[b][color=lightseagreen]Jutsuart:[/color][/b] Fuinjutsu
[b][color=lightseagreen]Rang:[/color][/b] B
[b][color=lightseagreen]Reichweite:[/color][/b] nah
[b][color=lightseagreen]Chakrakosten:[/color][/b] 18
[b][color=lightseagreen]Voraussetzung:[/color][/b] abgedecktes Gefäß, vorgeschriebene Siegel
[b][color=lightseagreen]Beschreibung:[/color][/b] Diese Technik wird in Zusammenspiel mit dem Shikoku Mujin genutzt, um eine Person, welche unter den Auswirkungen eines Juin steht vor dem Tode zu beschützen. Die betreffende Person wird in ein tonnenförmiges Gefäß eingeschlossen, welches anschließend unter Zuhilfenahme dieser Technik versiegelt wird um sicherzustellen, dass die Wirkung des Shikoku Mujin sich voll entfalten kann.


Shikoku Mujin ~ Juin-Vier-Mann-Schutzsiegelmethode
Jutsuart: Fuinjutsu
Rang: B
Reichweite: nah
Chakrakosten: 18
Voraussetzung: vier Anwender, Seishingan Drogen
Beschreibung: Diese Technik wird in Kombination mit der Seishingan Droge genutzt und mildert die im Normalfall tödliche Wirkung selbiger derart ab, dass die Person die sie zu sich genommen hat lediglich in eine Art künstliches Koma fällt, bei dem es keinerlei Risiken für die betroffene Person gibt. Dies erlaubt dem Körper der betroffenen Person, sich den Veränderung die ein Juin der Stufe 2 mit sich bringt anzupassen. Man nutzt diese Methode, um das Voranschreiten der Infektion des Juin und somit dessen Nutzbarkeit zu beschleunigen.

Code:
[b][color=lightseagreen]Shikoku Mujin ~ Juin-Vier-Mann-Schutzsiegelmethode[/color][/b]
[b][color=lightseagreen]Jutsuart:[/color][/b]  Fuinjutsu
[b][color=lightseagreen]Rang:[/color][/b]  B
[b][color=lightseagreen]Reichweite:[/color][/b]  nah
[b][color=lightseagreen]Chakrakosten:[/color][/b]  18
[b][color=lightseagreen]Voraussetzung:[/color][/b]  vier Anwender, Seishingan Drogen
[b][color=lightseagreen]Beschreibung:[/color][/b] Diese Technik wird in Kombination mit der Seishingan Droge genutzt und mildert die im Normalfall tödliche Wirkung selbiger derart ab, dass die Person die sie zu sich genommen hat lediglich in eine Art künstliches Koma fällt, bei dem es keinerlei Risiken für die betroffene Person gibt. Dies erlaubt dem Körper der betroffenen Person, sich den Veränderung die ein Juin der Stufe 2 mit sich bringt anzupassen. Man nutzt diese Methode, um das Voranschreiten der Infektion des Juin und somit dessen Nutzbarkeit zu beschleunigen.
avatar
Saiki
Genin

Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 27.04.14
Alter : 24
Ort : Hockenheim

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Fuinjutsuliste

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten